Direkt:

Content:

Eis- und Rollkunstlauf beim DEC Frillensee

Schon in den ersten Jahren nach der Gründung des DEC Frillensee wurden 1961 die Abteilungen Eis- und Rollkunstlauf vom Ehepaar Hilde und Gabriel Wölfle aufgebaut. Es konnten auch gleich die ersten Erfolge bei Bayerischen Meisterschaften errungen werden (3. Platz im Rolltanz: Datz/Hopfgartner) sowie weitere zahlreiche Erfolge im Laufe der Jahre. Nach dem tragischen Tod von Gabriel Wölfle übersiedelte die Witwe nach Bad Reichenhall und Ursula Stief, geb. Datz, übernahm die beiden Abteilungen bis Anfang 2016. Zwischenzeitlich sprang Helga Höringer (1977-1987) aus Traunstein für die Sparte Eiskunstlauf ein. Nach sagenhaften 45 Jahren im Amt, übergab Ursula Stief die Führung der Eiskunstlaufabteilung an Anna Reinwart.

Die Sparte Eiskunstlauf im DEC Inzell/Frillensee leitete von:
1961 – 1965 Gabriele Wölfle
1965 – 1977 Ursula Stief
1977 – 1987 Helga Höringer Eiskunstlauf, Ursula Stief Rollkunstlauf
1987 – 2016 Ursula Stief
seit 2016 Anna Reinwart

Als Trainer arbeiteten seit 2016:
Anna Reinwart, Ursula Stief

Als Übungsleiter und Riegenführer waren tätig:
Marianne Baier, Bärbel Kreiner, Barbara Schürf, Jutta Spath, Jutta Leitner, Gundi Scheurl, Andrea Geisreiter, Swetlana Stief, Clarissa Sanchez, Bernadette Haigermoser, Barbara Kühn, Dorothea Zimmermann, Frau Schiefer, Frau U. Scholze, Frau Binder Roth, Mirko Eichhorn, H.C. Boyadjan und Eva-Maria Fitze

© 2017 DEC Inzell