Direkt:

Content:

Eisschnelllauf

Hubert Graf wird für weitere drei Jahre die Geschicke des DEC Inzell leiten.

Graf wurde bei den Neuwahlen anlässlich der Jahreshauptversammlung einstimmig als Vorsitzender bestätigt.
In seinen Ausführungen bemerkte Graf, dass in allen Abteilungen hervorragende Arbeit geleistet wird. Vor allem der Nachwuchs ist beim DEC hoch angesiedelt.

mehr lesen

Großes Kuscheltier-Cup Finale bei den Inzeller Eisflitzern

Am 17.01.2016 konnten es die 6- bis 12- jährigen Eisflitzer kaum erwarten, an den Start des letzten von drei Kuscheltier-Cups in der Max-Aicher-Arena zu gehen. Begonnen wurde wieder mit einem Eisgewandheitslauf, bei dem die Mädchen und Jungen rückwärts und vorwärts durch einen Parcours laufen mussten. Im Anschluss daran folgten die entsprechenden Short Track Rennen mit Vor- und Finalläufen für die einzelnen Altersgruppen.

mehr lesen

Schmerzhaftes Debüt beim Junioren-Weltcup

Aufgrund ihrer bisherigen hervorragenden Saisonergebnisse wurden Josephine Heimerl
(Altersklasse 15/C2) sowie Marie Saurler (Altersklasse 16/B1) von der DESG für den Junioren-Weltcup am 16./17.01.16 in Baselga di Pine/Trento und den anschließenden ISU (International Skating Union)-Lehrgang in Klobenstein/Bozen nominiert.

mehr lesen

Inzeller Eisflitzer in Dresden Spitze

Die DESG (Deutsche Eisschnelllaufgemeinschaft) führte am letzten Wochenende (09./10.01.16) in Dresden zum ersten Mal einen dualen Wettkampf durch. Dabei messen sich die Sportler zwischen 11 und 13 Jahren in den Disziplinen Eisschnelllauf(Long Track) und Short Track.

mehr lesen

Vor dem Heimweltcup – Inzeller in Form

Die Inzeller Eisschnellläufer haben kurz vor ihrem Heimweltcup in der Max Aicher Arena beste Eigenwerbung betrieben. Beim Weltcup in der amerikanischen Olympiastadt Salt Lake City sicherten sich gleich drei aus dem Lager des DEC einen Startplatz in der A-Gruppe.

mehr lesen

© 2016 DEC Inzell