DEC Inzell » Eisschnelllauf » Trainingsgruppen » Profibereich TG Leger

Trainingsgruppen

Profibereich TG Leger 

 

 

 

 

 

 

 

” Scheiss da nix, dann feid da nix!”

 

  

 

 

Die Ziele der TG Leger: 

 ⇒  stetige Steigerung der physischen + psychischen Leistungsfähigkeit 

⇒ optimale Technik bei jedem Training und Wettkampf 

⇒ Top 5 Platzierungen im Weltcup bzw. WM 

⇒  Freude und Spaß am Sport 

 

 

Trainingstage: 10 – 12 Einheiten pro Woche 

ca. 2 Wochen im Monat finden im Lehrgangssystem statt

TG Leger trainiert somit regelmäßig mit anderen 

deutschen Profisportlern aus dem Sprintbereich

 

 

Trainingsinhalte im Winter: 

hauptsächlich Eistraining auf 400m Bahn,

unspezifische Einheiten großteils auf dem Rad,

Kraft- und Imitationstraining,

sowie Sprint-, Athletik- und Koordinationstraining

 

Trainingsinhalte im Sommer: 

Eistraining zum Sommereis im Juli,

Inline Skaten, Imitations- und Krafttraining

viele unspezifische Einheiten (Ausdauer, Sprints und 

 VO2 Max Training) auf dem Rad,

sowie Sprint, Athletik und Koordinationstraining

 

 

 

Wettkampfhöhepunkte Saison 2020/2021: 

♦ Weltcuprennen

♦ Europameisterschaften

♦ Einzelstrecken Weltmeisterschaften

 

 

 
Der Trainer und Sportler im Profibereich: 

Trainer: Danny Leger

Sportler: Joel Dufter 

Fun Facts der TG Leger: 
  • Joel und Danny waren 2018 gemeinsam bei den Olympischen Winterspielen in Pyeonchang 
  • Beide sind als Sportler bzw. Trainer bei der Sportfördergruppe der Bundeswehr angestellt 
  • Joel ist der erste Deutsche Eisschnellläufer, der die 1000m unter 1:07,00 gelaufen ist 
  • Sie wohnen in Inzell in der gleichen Siedlung 

 

 

de German
X