DEC Inzell » Eisschnelllauf » News/Berichte

News/Berichte


Junioren Weltcup dahoam


Unsere Nachwuchsarbeit zahlt sich aus, allein 9 der 20 deustche Teilnehmer kommen vom heimischen DEC.

Mehr erfahren »

Joel Dufter will schnell das Olympia-Ticket lösen


Für die Eisschnellläufer des DEC Inzell sind die Deutschen Einzelstrecken-Meisterschaften in der heimischen Max-Aicher-Arena sehr erfolgreich verlaufen. Insgesamt schafften die heimischen Kufenflitzer sieben Podestplätze.

Mehr erfahren »

DM Einzelstrecke und Weltcupquali


Einen ersten Saisonhöhepunkt gibt es an diesem Wochenende in der Inzeller Max-Aicher-Arena. Dort gehen die Deutschen Meisterschaften der Eisschnelllauf-Einzelstrecken über die Bühne. Aus diesen Wettkämpfen gehen die Starter im ersten Weltcup-Block hervor. Gute Chancen, das Ticket für die Weltcups zu lösen, haben auch fünf Sportler vom DEC Inzell.

Mehr erfahren »

Erst der Weltcup, dann Olympia


Eine positive Trainingsbilanz hat Andreas Kraus gezogen. Der verantwortliche Inzeller Eisschnelllauf-Stützpunkttrainer und seine Sportler nutzten die hervorragenden Bedingungen der vergangenen drei Wochen beim Sommereis in der Max-Aicher-Arena. »Wir konnten viele Einheiten abhalten und sind mit den Erkenntnissen daraus sehr zufrieden«, sagte Kraus.

Mehr erfahren »

Joel Dufter künftig in Norwegen


Der Inzeller Eisschnellläufer Joel Dufter hat sich der Trainingsgruppe der norwegischen Sprintmannschaft angeschlossen. Das hat der 26-jährige Kurzstrecken-Spezialist jetzt bekannt gegeben. Dort ist der ehemalige kanadische Weltklasse-Sprinter Jeremy Wotherspoon als Trainer verantwortlich.

Mehr erfahren »

de German
X