DEC Inzell » Eisschnelllauf » News/Berichte

News/Berichte


ISU Weltmeisterschaften Sprint + Allround – Tickets


Anfragen zu Tickets / Inquiries about tickets

Mehr erfahren »

Starker Abschluss


Hervorragender Abschluss für Eisschnellläufer Leo Huber vom DEC Inzell: Bei den Youth Olympic Games in Gangwon (Südkorea) holte er sich im Massenstart den 7. Platz.

Mehr erfahren »

Sehenswerte Titelausbeute bei den Bayerischen Meisterschaften


Für die Einen war es der Jahreshöhepunkt, für die Anderen ein letzter Test in Richtung Deutsche Meisterschaft. Trotz allem zeigte sich der Inzeller Nachwuchs hoch motiviert und konnte mit super Leistungen überzeugen.

Mehr erfahren »

Starke Leistungen in der Heimat


Der Inzeller Eisschnelllauf-Nachwuchs mischt auf nationaler Ebene gut mit. Dies zeigte sich auch wieder beim Deutschlandcup in der Inzeller Max-Aicher-Arena, wo es vor allem bei den älteren Jahrgängen mehrere Erfolge gab. Dagegen ging es für die jüngsten Aktiven des DEC Inzell, die am Start waren, erst einmal darum, überhaupt auf so hoher Wettkampfebene dabei zu sein. Bei den C-Juniorinnen waren Emilia Hopf (16. über 1000 m) und Lilly Engelhardt (17. über 1000 m; 20.  über 500 m; 13. 1500 m) erstmals auf nationaler Ebene dabei. »Es ging für sie darum, erst einmal reinzuschnuppern und Erfahrungen zu sammeln«, erläutert Trainer Andreas Kraus.

Mehr erfahren »

Es geht wieder vorwärts


Für die Inzeller Eisschnellläuferinnen Anna Ostlender und Josephine Heimerl sind die beiden Weltcups in Norwegen und Polen unterschiedlich verlaufen. Dabei zeigte sich Anna Ostlender im Vergleich zu den Weltcups in Japan und China deutlich verbessert.

Mehr erfahren »